Griechische Lammkeule mit Oliven-Feta-Füllung

Diese wunderbar zarte und aromatische Lammkeule wird Sie einfach nur glücklich machen.

Zutaten (für 4 Personen):

  • Ausgelöste Lammkeule
    (ca. 1 kg)
  • Pfeffer, Salz
  • 1 Zitrone, Rosmarin, Olivenöl
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 3-4 frische Lorbeerblätter
  • 12 kleine Kartoffeln und
    Schalotten
  • 4 kleine Auberginen
  • 2-3 Rosmarin- oder
    Thymianzweige
  • 1/4 Liter Rotwein
  • 1-2 Tassen Gemüsebrühe

Zubereitung:

Ausgelöste Lammkeule (ca. 1 kg) rundherum mit grob gemahlenem Pfeffer, Salz, feingeschnittener Zitronenschale, 2-3 Spritzern Zitronensaft und Rosmarinspitzen einreiben. In einem Bräter mit etwas Olivenöl rundherum anbraten.

1 Scheibe Jannis Original Feta zerbröseln und mit 1 Handvoll kleingeschnittener Oliven, 2-3 gehackten Knoblauchzehen und 3-4 frischen Lorbeerblättern vermengen. Mit der Mischung die Lammkeule füllen.

Keule mittig im Bräter platzieren und diesen zum Rand hin mit je 12 kleinen geschälten Kartoffeln und Schalotten und Scheiben von 4 kleinen Auberginen füllen. Gemüse ebenfalls salzen und pfeffern und 2-3 Rosmarin- oder Thymianzweige hinzufügen.

Das Ganze mit 1/4 Liter Rotwein und 1-2 Tassen Gemüsebrühe angießen, in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 160 Grad ca. 2,5 Stunden garen lassen. Fleisch zwischendurch immer wieder mal mit der Brühe übergießen.